Freitag, 23. März 2012

Wir häkeln uns ein Nest....

Heute mal ein Beitrag (fast) ohne Papier und Stanzen, aber wie ich finde einer ganz anderen tollen Idee...
Wir häkeln uns ein Nest!

  
Ein kleines Osternest kann man sich auch häkeln. Die Idee habe ich glaub mal in der Landidee gefunden. Und auch dieses Jahr wieder bin ich am Häkeln. Man kann diese schnell gemachten Körbchen auch zu anderen Anlässen verwenden, oder auch mal nur schnell in der Diele zum "Schlüsselreinschmeissen" hinstellen.

Noch ein bisschen Deko rein, oder auch mal ein kleines Blümchen.
Also ich finds einfach herzig.
Falls Ihr Lust zum Nachhäkeln habt, kommt hier im Anhang die Anleitung. Der "frohe Ostern" Stempel ist aus dem Stampin'Up Set Osternostalgie.
Und nun wünsch ich Euch ein wunderschönes sonniges Wochenende...es grüßt Euch herzlichst 

Das originelle Henkelkörbchen aus Paketschnur ist ein wunderschönes Mitbringsel zum Osterfrühstück oder als witziges Osternest zum Verstecken.
Material: Paketschnur, Häkelnadel, kariertes Band
Anleitung: 7 Luftmaschen anschlagen, zum Ring schließen, 8 feste Maschen durch die Mitte häkeln. In der 2.Runde 12 feste Maschen, in der 3.ten Runde 18 feste Maschen, und in der 4.Runde 27 feste Maschen häkeln. D.h. jede 2.Masche doppelt häkeln. Bis zur 6.Runde feste Maschen. In der 7. und 9.Runde jede 6.Masche doppelt häkeln. Die letzten 3 Runden feste Maschen. Für den Henkel soviel Luftmaschen anschlagen wie man möchte und mit einer Masche am gegenüberliegenden Rand befestigen. 1 Reihe fester Maschen zurückhäkeln. Enden vernähen.
Arbeitszeit: Ca. 1Stunde

Kommentare:

  1. Tolle Idee und sieht klasse aus.Das muss ich auch mal probieren.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  2. Da ist man mal ein paar Tage krank und schaut nicht ebi dir vorbei und schon gibts sooo viele neue tolle Sachen bei die zu bestaunen. Das Osternest ist ja toll. Wäre etwas für meine kleine Tochter. mal schauen, ob ich es bis Ostern noch für Sie fertig bekomme.
    Ganz lieben gruß
    Tascha

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris,
    was für eine tolle Idee......vielen Dank für die tolle Anleitungen....leider finde ich bei uns diese Schnüre nicht......die sind alle mit Draht was ich hier gesehen habe......

    ein schöne WE wünsche ich Dir noch......

    LG
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judith ..wie? Bei Euch gibts keine Paketschnur :) Gibts doch gar nicht. Ich würd Dir ja sehr gerne ein schicken, aber dann ist das Porto teurer als die Schnur. Schau doch mal bei der Post !!
      LG Doris

      Löschen
  4. Das ist doch mal eine tolle Idee :-) muss ich auf jedenfall auch mal nach häkeln...Gruss

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Das Nest ist echt toll! Welche Häkelnadel-Stärke hast Du denn dafür benutzt und hast Du die Paketschnur doppelt genommen??

    Beste Grüße aus Kiel

    AntwortenLöschen

Ich freu mich dass Du meine Seite besucht hast, und ganz besonders über Deinen Kommentar. Liebe Grüße Doris

Vanessa Eisenhardt

Katrin Rössle

Katrin Rössle
links außen ist Katrin!

Katja Scholz

Katja Scholz

Damaris Weinschenk

Desiree Weiss