Sonntag, 8. September 2013

Mal was ganz Anderes...aber herzlichst....


Zwischen meinem weihnachtlichem Chaos auf meinem Basteltisch, kam mir die Idee zu dieser Karte. Alles lag rum, außer der tolle Stempel von Alexandra Renke  


 Hier sind wirklich nur wenige Zutaten nötig. Das Transparentpapier von Stampin Up lässt sich schön reissen. Es ist stabiler als die anderen die man so aufm Markt bekommt. Das gefällt mir an diesem Papier, UND man kann es toll bestempeln.


 Dass die Stempelfarbe nicht ganz gedeckt rauskommt mag ich, sieht so vintage aus. Das karierte Textilband ist von Rayher und hat unten eine Klebeseite so dass man es schnell aufkleben kann. 


Befestigt habe ich das Transparentpapier mit den Miniklämmerchen von Stampin'Up.

Ich hoffe auch Ihr werdet heut vom Glück geküsst,
seid herzlichst gegrüßt

Kommentare:

  1. Hi Doris,
    ...vom Glück geküsst, wenn ich deine Beiträge sehe immer!!
    Schönes Kärtchen, die Renkestempel sind einfach genial. Bis heute Abend,
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris,
    das ist eine tolle Karte, einfach wundervoll! Der Empfänger wird sich sicherlich freuen über so viel "Glück". Das SU Transparentpapier mag ich auch total gerne.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Toll was man mit so wenigen Mitteln heraus locken kann, super Karte.
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Ich freu mich dass Du meine Seite besucht hast, und ganz besonders über Deinen Kommentar. Liebe Grüße Doris

Vanessa Eisenhardt

Katrin Rössle

Katrin Rössle
links außen ist Katrin!

Katja Scholz

Katja Scholz

Damaris Weinschenk

Desiree Weiss