Freitag, 19. September 2014

So ein kleines bisschen kann man nun schon an Weihnachten denken....

immerhin fangen die Kurse bald an, und auch meine Scheuneweihnacht ist in
 NUR NOCH 9 WOCHEN...

Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Auch meine Workshop Gäste heute abend wollen Weihnachtliches, und Vorschläge zur Gestaltung eines Adventskalenders. Dafür finde ich diese kleine Boxen ideal.
 Für den Deckel benötigt man das Punchboard. Wer dieses bereits besitzt, weis dass man noch viel mehr verschiedene Tüten, Boxen, Umschläge & Verpackungen damit machen kann. Passend zum Geschenk, also ideal um seinen Adventskalender kreativ zu gestalten. 


Die Anleitung habe ich bei Christina gesehen. Ich stöbere sehr gerne auf Ihrem blog und lass mich inspirieren, sie macht tolle Projekte. 
Auch um kleinere Mitbringsel zu verpacken finde ich so eine Box witzig, selbst als Platzhalter könnte ich sie mir vorstellen.

Dem Gestalten sind keine Grenzen gesetzt. Aufwendig oder schlicht, ich finde da sieht alles gut aus.


 Die Mix Markers kommen auch zum Einsatz heute abend !
Um kleinere Stempelabdrücke lebendig zu gestalten, nehme ich sie sehr gerne. Meine Gäste freuen sich schon sie ausprobieren zu dürfen.
Das süße Motiv ist aus dem neuen Stempelset "Weiße Weihnacht"


 Nun wünsche ich Euch aber erst nochmal ein sonniges Herbstwochenende. Lassts Euch gut gehn, liebste Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Doris, bin total überrascht, wie schön die kleinen Boxen im weihnachtlichen Outfit aussehen. Wirklich wunderschön! Ich bedanke mich übrigens sehr herzlich für's Verlinken. Freu mich :-) Werde ab jetzt öfters bei Dir hereinschauen...
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Ja, schlicht mit diesem Papier reicht völlig. Gefällt mir.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich dass Du meine Seite besucht hast, und ganz besonders über Deinen Kommentar. Liebe Grüße Doris

Vanessa Eisenhardt

Katrin Rössle

Katrin Rössle
links außen ist Katrin!

Katja Scholz

Katja Scholz

Damaris Weinschenk

Desiree Weiss